Mit der freien Web-Software WordPress lassen sich moderne Internetseiten, Websites, Blogs und Online-Shops umsetzen und verwalten. Die Software ist besonders zum Aufbau und zur Pflege eines Blogs geeignet, da jedem Beitrag einzelne Kategorien zugewiesen und als hierarchische Seiten angelegt werden.

WORDPRESS

OPEN SOURCE

CONTENT MANAGEMENT SYSTEM

Was kann Wordpress eigentlich?

Einer der größten Vorteile von Wordpress ist die einfache, intuitive Handhabung. Sowohl für Redakteure, die Inhalte ändern oder neu einpflegen als auch für Administratoren, die das Wordpress CMS warten und updaten müssen.

Die Einarbeitungszeit für Redakteure in Wordpress ist durch die durchdachte und logisch aufgebaute Oberfläche einfach und in sehr kurzer Zeit möglich. Das macht Wordpress gerade für kleinere Webseiten bei denen Kunden Änderungen selber übernehmen können ideal.

Wordpress & Suchmaschinenoptimierung

Diese Kombination funktioniert sehr gut – es gibt für Wordpress ein paar sehr gute Plugins, um Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Wordpress-Webseiten perfekt umsetzen zu können.

Immer aktuell

Mit den 1-Klick Updates kann das CMS Wordpress recht einfach aktuell gehalten werden. Eine aktive Community hinter dem Open-Source CMS Wordpress sorgt für eine aktuelle, sichere Applikation.

Visueller Rich-Text-Editor

Wie die meisten Content Management Systeme bietet Wordpress einen visuellen Editor – dieser ist in der Standardkonfiguration sehr einfach und intuitiv zu bedienen.

Skalierbar und anpassungsfähig

Wordpress ist nicht nur für Blogs. Und Wordpress eignet sich für kleine Webseiten, aber auch für große, mehrsprachige Projekte lässt sich Wordpress konfigurieren.